eBook-Welt

Verheißung – Carl Mørck die sechste

Adler-Olsen - VerheißungIch habe bisher sehr wenige Ermittler aus Kriminalromanen in mein Herz schließen können. Viele finde ich vom Schreiber aus entweder zu sehr durchorgansiert oder einfach nur langweilig zusammengebastelt. Carl Mørck passt nicht in dieses Raster, er ist eine echte Ausnahme und ein Ermittler, den ich zu schätzen gelernt habe. Vielleicht liegt das auch an seiner Einheit, dem Sonderdezernat Q, mit dem Jussi Adler-Olsen eine wirklich durfte Truppe zusammengestellt hat. „Verheißung“ ist ihr sechster Fall – ein hoch brisanter, der dem Team um den kultigen Kommissar so einiges abverlangt.

In „Verheißung“ geht es um einen mysteriösen Mord

Siebzehn lange Jahre hat ein Kommissar in „Verheißung“ versucht, einen mysteriösen Mord aufzuklären. Es ist ihm nie gelungen. Nachdem er den Fall um eine getötete Frau nicht komplett aufdecken kann, wendet er sich an Carl Mørck, der zunächst nicht ganz so überzeugt ist und selbst Arbeit auf dem Tisch liegen hat. Als sein Freund auf unerklärliche Art und Weise stirbt, gewinnt die Geschichte an Brisanz. Kurz darauf trifft es auch noch seinen Sohn. Mørcks Interesse wächst und natürlich steht das ganze Team nun auf Ermittlungsfunk. Die Spuren führen nach Öland zu einer Organisation mit vielklingendem Namen – die transzendentale Vereinigung von Mensch und Natur.

608 Seiten pure Spannung

Es steht außer Frage, dass 608 Seiten ein echter Batzen sind. Insofern ist „Verheißung“ auf den ersten Blick nicht ganz so einladend. In der eBook-Variante merkt man das ja aber zum Glück nicht und außerdem wird es niemand bereuen, das Werk anzufangen. Die Seiten vergehen wie im Flug, weil Jussi Adler-Olsen von Roman zu Roman scheinbar immer besser wird und klarer schreibt. Dass dabei kein Detail verloren geht, sei ebenso erwähnt. Abgerundet wird der große Wert von „Verheißung“ durch viele neue Facetten, die man von Carl Mørck zu lesen bekommt. So bleibt die Reihe auch mit dem sechsten Stück extrem lesenswert. Man freut sich bereits auf den siebten Band.

1 May
Diskussion Leider noch keine Kommentare
Kommentar schreiben

Dieses Feld muss ausgefüllt werden