eBook-Welt

Neuanfang als Doctor Sleep

King - Doctor SleepJahrelang blieb es unerhört, unser lautes Lechzen nach einer Fortsetzung von „Shining“. Nun hat der Meister Stephen King uns Fans endlich erhört und mit seinem aktuellen Roman „Doctor Sleep“ eine lang ersehnte Produktion auf den Tisch gelegt. Ganze 36 Jahre hat es gedauert, bis wir uns wieder mit der sonderbaren Fähigkeit von Danny Torrance auseinandersetzen dürfen. So viel sei verraten, das Warten hat sich gelohnt. Mit seinem neuen, 700 Seiten starken, Bestseller präsentiert Mister King ein Sahnestück, das weder Fans des Autors noch des Genres verpassen sollten.

Mit dem Talent und allen Umständen klarkommen

Selbst, wer „Shining“ und die dort passierten Sachen nicht kennt, wird an „Doctor Sleep“ seine Freude haben. Ohnehin wird der Leser zunächst einmal mit dem Vergangenen konfrontiert. Nachdem Danny mit seinen Eltern ins entlegene Hotel Overlook in die Rocky Mountains gezogen ist, haben sich die Ereignisse überschlagen. Mit seiner besonderen Fähigkeit, die Vergangenheit erneut und die Zukunft vorab zu erleben, traf der sich noch im Kindesalter Befindende auf mysteriöse Gestalten. Nachdem sein Vater dadurch vollkommen den Verstand verlor und das Hotel sich in Schall und Rauch auflöste, versucht Dannys Mutter mit ihm ein neues Leben zu beginnen. King verbringt kurz Zeit damit, uns die ersten Erlebnisse nach dem schrecklichen Zwischenfall darzulegen, ehe er durch die Zeiten sprintet und Danny im Erwachsenenalter erneut in den Fokus rückt. Dort führt er mittlerweile ein nahezu geordnetes Leben, wenngleich die Alkoholsucht seines Vaters direkt auf ihn übergegangen ist. In einem Hospiz begleitet er liebevoll die Menschen auf ihrer letzten Reise und erhält von ihnen den Spitzname „Doctor Sleep“.

Eine Bande, die auf das Shining Jagd macht

Gleichzeitig stellt der Autor eine skrupellose Truppe vor, die in den ganzen Vereinigten Staaten nach Kindern sucht, die über die gleiche Fähigkeit wie Danny verfügen. Sie saugen den betreffenden Personen das Shining vampirartig aus dem Körper und verlängern so ihr eigenes Leben. Wenn sie ihr Opfer vorab noch ordentlich quälen, ist der Ertrag umso höher. Aktuell befinden sie sich auf der Jagd nach der kleinen Abra, die über eine besonders hohe Ausprägung verfügt, diese aber noch nicht kontrollieren kann. Auch Danny kreuzt ihren Weg und muss sich deshalb wieder mit etwas auseinandersetzen, das er eigentlich aus seinem Leben streichen wollte.

12 Nov
Diskussion Leider noch keine Kommentare
Kommentar schreiben

Dieses Feld muss ausgefüllt werden