eBook-Welt

Elke Becker schreibt über Hot Dogs zum Frühstück

Becker - Hot Dogs zum FrühstückEs ist der Traum vieler Männer, einmal auf der Route 66 entlang zu fahren. Der Mythos, der von diesem Trip ausgeht, ist immens. Viele Männer, die im Leben schon das eine oder andere erreicht haben, erfüllen sich den Lebenswunsch irgendwann in den Vierzigern oder Fünfzigern. Bei Autorin Elke Becker ist der zentrale männliche Protagonist Hannes. Er verkörpert genau diesen beschriebenen Typus. Schon ewig plant er, einmal diese Tour zu unternehmen. Gemacht aber hat er sie nie. Das wird er auch in „Hot Dogs zum Frühstück“ nicht. Die Autorin verwendet die Idee nämlich in einer vollkommen neuen Variation und bringt die Leser so zum vermehrten Schmunzeln.

Eine Frau, die ihrem Mann die gewünschte Freiheit beschert

Schon seit einiger Zeit läuft bei Romana und ihrem Hannes etwas schief. Der Herr wird immer eigenwilliger und verhält sich zunehmend komisch. Dementsprechend ist sie vom Super-GAU nicht wirklich überrascht. Dass Hannes plötzlich eine Auszeit möchte, schockiert sie aber dennoch. Schweren Herzens willigt Romana ein. Entgegen des gewöhnlichen Prozederes muss aber nicht der Ehegatte das gemeinsame Heim verlassen. Romana geht selbst und wischt in den kommenden Wochen ihrem Hannes gleich noch etwas aus. Sie begibt sich mit einem alten VW-Bus auf die Route 66 und macht somit jene Abenteuerreise, die er immer vorhatte. Via Internet lernt sie in „Hot Dogs zum FrühstückDamaris und Hannah kennen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und sich ihr anschließen. Auf dem Weg wird dann noch Oma Adelheid eingesackt. Zusammen begibt sich das lustige Quartett auf die Reise und findet dabei viele Antworten sowie vor allem zu sich selbst.

In Hot Dogs zum Frühstück erlebt man vier verschiedene Frauen

Eine herzzerreißende Geschichte ist „Hot Dogs zum Frühstück“ auf jeden Fall. Das liegt neben der lustigen Herangehensweise auch daran, dass man vier vollkommen verschiedene Frauen unterschiedlichen Alters kennenlernt, die alle letztlich das Gleiche vom Trip erwarten – Das Glück finden. Romana steht mit beiden Beinen im Leben, doch dass Hannes immer mehr Zeit mit seinen Freunden anstatt mit ihr verbringt, nervt sie gewaltig. Dennoch liebt sie ihn über alles und hat große Angst davor, dass er eine andere hat. Dass sie geht, zeugt letztlich von einer sehr gefestigten Persönlichkeit. Beim Trip jedoch wird diese des Öfteren aufgeweicht. Damaris verkörpert die junge Frau ohne irgendwelche Grenzen und mit viel Adrenalin, Hannah ist die Anwältin, die stets alles nach Vorschrift und in geordneten Bahnen ablaufen lässt. Bliebe noch Adelheid, die man einfach nicht beschreiben kann. Lernen Sie sie am besten selbst kennen und werfen ruhig mal einen Blick in „Hot Dogs zum Frühstück“.

27 May
Diskussion Leider noch keine Kommentare
Kommentar schreiben

Dieses Feld muss ausgefüllt werden